Aktuelle Zeit: 20. Sep 2017, 03:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
 Gewährleistung 
AutorNachricht

Registriert: 05.2011
Beiträge: 57
Geschlecht: nicht angegeben
Ungelesener Beitrag Gewährleistung
Hallo Nachbarn!
Uns ist gerade eingefallen, dass wir vor gut zwei Jahren unsere Wohnung in dieser schönen Anlage bezogen haben :D .
Dann ist uns auf einmal die sog. Gewährleistungsfrist in den Kopf gekommen, von der wir uns immer eingebildet haben, dass die auf zwei Jahre rennt :shock:
Wurde uns nicht gesagt, dass wir vor Ablauf der zwei Jahren irgendwelche Formulare von der Sozialbau erhalten, auf der man die Schäden einfach ankreuzt?
Oder sind's (hoffentlich) doch drei Jahre?
LG!


4. Aug 2011, 19:32
Profil

Registriert: 05.2011
Beiträge: 7
Geschlecht: nicht angegeben
Ungelesener Beitrag Re: Gewährleistung
sind mit ziemlicher Sicherheit 3 Jahre! Keine Panik ; )


4. Aug 2011, 21:34
Profil

Registriert: 05.2011
Beiträge: 57
Geschlecht: nicht angegeben
Ungelesener Beitrag Re: Gewährleistung
Danke für die rasche und beruhigende Antwort :P


5. Aug 2011, 16:11
Profil

Registriert: 05.2011
Beiträge: 57
Geschlecht: nicht angegeben
Ungelesener Beitrag Re: Gewährleistung
Hallo Nachbarn!

Wir haben vor zwei Tagen eingeschriebene Post von der Sozialbau bekommen. Es geht um die Baumängel, die innerhalb der nächsten zwei Wochen bei der Sozialbau gemeldet werden müssen.
Ich dachte mir, es wäre vielleicht nicht so schlecht, sich über diverse Mängel auszutauschen:

Hier also die Mängel, die wir melden werden:

ad 1)
bei sämtlichen Fenstern ist die Silikondichtung gerissen (Risse bis zu drei mm)
die Haustüre ist verzogen und lässt sich nur mehr mit erhöhtem Kraftaufwand schließen und öffnen
ein Fensterbrett ist schief
ein Fenster lässt sich nicht mehr kippen

ad 2)
an nahezu allen Wänden in der Wohnung sind Risse im Putz entstanden, vor allem in den Ecken, zum Teil auch mittig an der Wand
eine Wand (Trennwand) scheint sich leicht nach innen zu biegen, als würde sie von beiden Seiten her zusammengedrückt
am Balkon ist an der Decke (an einer Fensterecke) ein Loch, aus dem bei starkem Regen manchmal Wassertropfen zu rinnen scheinen

ad 3)
auf dem Balkon wurden die von einem Gerüst stammenden "Löcher" mit Beton (oder was weiß ich) verschlossen. Aus einem dieser Löcher hat sich die Füllung gelöst

ad 4)
im Bad löst sich an einigen Stellen der Wand zwischen den Fliesen der Putz auf
im Bad löst sich am Fußboden zwischen zwei Fliesen der Putz auf
die Silikonfugen um die Badewanne wurden zT. schleißig angebracht; sie lösen sich zT. von der Wand od. der Keramik, od. sie wurden mit einer Rille in der Mitte aufgetragen, in der sich nun Wasser sammelt (Wasser sollte abrinnen)
immer wieder kommt es zu Druckabfall beim Kaltwasser, was beim Duschen zu unerwünschten Wechselbädern (extrem heiß) führt

ad 5)
keine Probleme

ad 6)
... muss ich noch nachdenken und die Wohnung gründlich begehen

lG von Stiege 6



PS: ... wenn man diese Auflistung liest, hört es sich fast so an, als würden wir in einer Bruchbude hausen ... is freilich nicht so ... ganz im Gegenteil ... wir finden's super hier :D


11. Jan 2012, 20:31
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software • Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
phpBB3 Forum von phpBB8.de