Aktuelle Zeit: 20. Sep 2017, 03:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
 LÄRM 
AutorNachricht

Registriert: 01.2013
Beiträge: 4
Geschlecht: nicht angegeben
Ungelesener Beitrag LÄRM
Liebe Mitbewohner!
Liebe Nachbarn!

Nachdem sich ja schon einige Bewohner über andauernden Lärm beschwert haben, würde mich interessieren, wie ihr damit umgeht?
Gibt es von manchen Seiten schon Anregungen auf bauakkustische Messungen durch einen Sachverständigen bzw. diesbezügliche Beschwerden an die Migra?

Liebe Grüsse,

Bluebay


12. Jan 2013, 21:45
Profil

Registriert: 02.2012
Beiträge: 10
Wohnort: Migra 6
Geschlecht: männlich
Ungelesener Beitrag Re: LÄRM
Hallo Bluebay,

ja, wir haben uns bereits bei der MIGRA über unsere Nachbarn bzw. die offenkundig mangelhafte Schalldämmung beschwert. Ergebnis: natürlich werden bauliche Mängel vehement bestritten und an die damals betreffenden Nachbarn (falls sie unsererseits lokalisierbar sind....) erging ein Brief von der Hausverwaltung. Alles weitere wälzt die MIGRA auf die Exekutive bzw. die Justiz ab. Sprich: Es wurde uns mitgeteilt, dass es uns künftig freisteht, die Polizei zu rufen (was wir auch schon mal gemacht haben - schadet nicht, wirkt aber auch keine Wunder, denn wir hören ja nicht nur einen Nachbarn) und in weiterer Folge eine Unterlassungsklage einzubringen. Soweit sind wir dann doch noch nicht...
Meist bewirken Gespräche mit Nachbarn, wenn´s gar zu rund geht, eh was. Nur es ist so verdammt unangenehm, wo klingeln zu müssen und die Herrschaften zu kritisieren. Denn meist wird schon bestritten, dass die untragbare Belästigung mit ihrer Freizeitbeschäftigung oder Ä. zu tun haben könnte. Nicht angenehm, solche Gespräche/Diskussionen führen zu müssen.
Was habt ihr schon unternommen und wie erfolgreich waren eure Interventionen?

Lg
Tommy


20. Jan 2013, 23:03
Profil

Registriert: 01.2013
Beiträge: 4
Geschlecht: nicht angegeben
Ungelesener Beitrag Re: LÄRM
Hallo Tommy,

unsere Interventionsstatus ist in etwa der gleiche wie bei euch. Die Migra bestreitet bauakkustische Mängel und bietet an einen Sachverständigen einzuschalten, für welchen die Kosten jedoch im vierstelligen Bereich sein könnten.

Natürlich sind wir mittlerweile fast der Meinung, dass Baumängel offensichtlich sind und ein Einwand sicherlich erfolgversprechend ist. Fraglich wäre jedoch im Falle baulicher Mängel wie die weitere Vorgehensweise sein würde, da man sicherlich nicht davon ausgehen kann, dass diese Mängel behebbar sind (ich bin zwar mit der juristischen Seite betraut, bin aber kein Bauphysiker).

Meiner Einsicht nach bestünde die Möglichkeit kollektiv eine Messung zu veranlassen und somit eine Kostenteilung der Sachverständigenkosten zu erwirken (natürlich mit der Gefahr, dass die Mängel vom Generalunternehmer nicht beseitigt werden können) oder nur die Nachbarn auf Rücksichtnahme zu ermahnen. Natürlich gibt es auch die Möglichkeit eine Unterlassungsklage bei Gericht einzubringen. In diesem Verfahren werden dann natürlich die Einwände der betreibenden Partei geprüft (man muss nur beachten, dass diese nicht vom ortsüblichen Maß umfasst sind).

Bei uns bewirken die Gespräche mit Nachbarn schon kurzfristig etwas, nur leider wird so schnell wieder vergessen was besprochen wurde.

Es besteht aber sicherlich Handlungsbedarf, weil es nicht scheint als würde sich an der derzeitigen Situation viel bessern. Wir würden uns auch über Eure weitere Vorgehensweise interessieren.

Liebe Grüsse,
Bluebay


27. Jan 2013, 18:50
Profil

Registriert: 02.2012
Beiträge: 10
Wohnort: Migra 6
Geschlecht: männlich
Ungelesener Beitrag Re: LÄRM
derzeit üben wir uns in meditativer Gelassenheit und Zen-Buddhismus... vor allem wenn grad (Sonntag 18:50) ein Nachbar meint bohren zu müssen und man unmöglich ausmachen kann, woher´s kommt!!...


27. Jan 2013, 19:56
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software • Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
phpBB3 Forum von phpBB8.de